Unsere Etiketten – erfrischend neu



“ Das Gute bewahren, das Neue aufgreifen“.
Mit unseren neuen Etiketten setzen wir auf Klarheit und einen einheitlichen Produktauftritt.

Klarheit, Natürlichkeit, Reinheit und Lebendigkeit – diese Werte wollen wir als Familienunternehmen mit der Neuauflage der Etiketten unserer lebendigen Wässer widerspiegeln. Damit erscheint unser Sortiment – wir sind Marktführer unter den Wasser-Anbietern im Naturkostbereich – in einem einheitlichen, klaren Auftritt.

„Das Gute bewahren und das Neue aufgreifen“

So erklärt Martin Abfalter, Geschäftsführer der St. Leonhards Quellen, die mit dem neuen Design verbundene Weiterentwicklung des Unternehmens. „Für die Natur, die Menschen und auch für Produkte gilt gleichermaßen: Panta Rhei – alles ist im Fluss, im Prozess, in der Entwicklung. In diesem Sinne möchten auch wir uns immer wieder für Neues öffnen.“ Übergeordnet versteht sich St. Leonhards mit der „Natur im Reinen“, auf Produktebene steht die hohe Qualität unserer Quell- und Mineralwässer im Fokus. Dieser Anspruch wird mit den neuen Etiketten aufgegriffen.
Die Sorten Sonnenquelle, Mondquelle und Lichtquelle zieren nun ihr schöner Wasserkristall nach Prof. Emoto. Das Rückenetikett erzählt vom Charakter der jeweiligen Quelle – jedes der lebendigen Wässer hat seinen Eigenen. Neu darauf ist die Energiespirale in Mikroschrift. Sie enthält positive Affirmationen und unsere Dankbarkeit aus – für alle, die sich an den besonderen Wässer der St. Leonhards Quellen erfreuen.

Klarheit mit Wiedererkennung

Mit dem einheitlichen Etikettendesign reiht sich nun auch die St. Georgsquelle in die Produktfamilie ein und ist damit im Bio-Fachhandel und Getränkemarkt eindeutig als Teil des Sortiments der St. Leonhards Quellen erkennbar. Doch trotz der erfrischend neuen Etiketten sind die Wässer durch ihre bekannten Stil-Elemente der Leichtglasflasche wiedererkennbar. Die Verschlüsse in den unterschiedlichen Farben sowie das Farbprofil der Etiketten markieren auf den ersten Blick die verschiedenen Sorten. Auch unser Logo mit dem markanten roten „L“ oder der Bogen am unteren Rand der Etiketten sind gleichgeblieben.

Ab April startet die Einschleusung unserer neuen Etiketten in die Produktion.

Über St. Leonhards
Respektvoller Umgang mit der Natur, Schutz der Artenvielfalt und wohltuende Einfachheit der Produkte waren von Anfang an Voraussetzung für das Familienunternehmen. Auch heute, als Marktführer für Mineralwasser im Naturkosthandel mit mehr als 50 erfahrenen Mitarbeitern, fühlt sich St. Leonhards dieser Verantwortung verpflichtet. Ethisch einwandfreies Wirtschaften steht für das Unternehmen genauso im Vordergrund wie das unvergleichliche Geschmackserlebnis beim Genuss hochwertiger Naturprodukte. Neben den lebendigen Wässern – 9 Sorten aus 6 Quellen – und der Naturkäserei St. Georg, gehören das Landhotel Mauthäusl, das Bio Thermalhotel Falkenhof, die St. Leonhards Akademie, die St. Leonhards Stiftung sowie der St. Leonhards Hof zum Unternehmen. Weitere Informationen auf www.st-leonhards.de

Ähnliche Artikel

TV-Kampagne im ZDF

Details...

Öko-Test vergibt “sehr gut”

Details...

St. Leonhards – Übersicht

Details...

St. Leonhards Hof

Details...

St. Leonhards Akademie

Details...